„Und wieder vom Berufskolleg der Stadt Bottrop...“

Gleich an zwei Veranstaltungen der IHK räumten Auszubildende des Berufskollegs Auszeichnungen für Abschlusszeugnisse mit einer Eins vor dem Komma ab.

Zunächst ehrte die IHK Nord Westfalen in der Lohnhalle Arenberg-Fortsetzung im Beisein der Bottroper Landtagsabgeordneten Dr. Anette Bunse 25 Einser-Azubis aus Bottrop. 22 davon besuchten für den schulischen Teil der Ausbildung das Berufskolleg, was Katja Venghaus IHK-Teamleiterin und Moderatorin der Feierlichkeit, mehrfach ein „Und wieder vom Berufskolleg der Stadt Bottrop“ entlockte. Auch bei der zweiten Veranstaltung für die Region Recklinghausen waren noch 4 Azubis des BKB unter den Ausgezeichneten. Die Lehrer Axel Meyer gen. Potthoff, Sandra Maigatte, Uta Schnelling und Melanie Nottebaum begleiteten ihre erfolgreichen Prüflinge zu den Ehrungen.

Folgende Schüler des Berufskollegs Bottrop haben die Abschlussprüfung der IHK mit der Traumnote „sehr gut“ bestanden und wurden in der Lohnhalle ausgezeichnet: Yasemin Akcay, Kadir Demircan, Chiara Hundertmark, Melanie Kunz, Dominique Milszewski, Anja Oldenburg, Sebastian Skowronek (alle Verkäufer), Jessica Böck, Alexander Krainz, Julia Kroll, Michael Schneider, Rabea Schröer, Ralf Wenzel, Perver Yildirim (Kauffrau bzw. -mann im Einzelhandel), Sonja Hennigfeld, Daniel Enninghorst (Kauffrau bzw. -mann im Groß- und Außenhandel), Wiebke Reinhold und Nina Lindemann (Bürokauffrau).

In Recklinghausen erhielten folgende Azubis die Auszeichnung: Laura Illner (Kauffrau im Groß- und Außenhandel), Nico Wanka (Verkäufer), Selcuk Sertoglu (Kaufmann im Einzelhandel) und Matthias von Cyrson (Zerspanungsmechaniker)