350 BKB-Schüler sorgen für Massenstart beim Spendenlauf „Bottrop Beweg Dich 2016“

Wie in den vergangenen Jahren stellte das Berufskolleg einen Bärenanteil am Start des diesjährigen Spendenlaufs der Alten Apotheke. Rund 350 Schüler und 20 Lehrer liefen zahlreiche Kilometer durch die Bottroper City. Veranstalter Peter Stadtmann versenkte erneut 2 Euro pro Runde in seiner Spendendose zugunsten des Bottroper Hospizes. 2750 Läufer insgesamt rannten 41.500 Runden – das macht 83.000 Euro für den guten Zweck.

 

„Ich finde es prima, dass wieder so viele Schüler von uns mitgemacht und soziales, aber auch sportliches Engagement gezeigt haben. Ich habe tatsächlich mehrere Schüler und Lehrer gesehen, die rund eine Stunde ohne Pause gelaufen sind“, so Sportlehrer Thomas End, der abermals die BKB-Beteiligung initiierte.

 

Das von Jan Lachnicht geleitete, neue BKB-Videoteam – Martin Kersken, Tim Wrobbel, Justus Tewes und Fabio Gödeke – mischte sich ebenfalls unter das Laufvolk, interviewten Schüler, Lehrer und den Oberbürgermeister Bernd Tischler. Hier ihr erster komplett eigenständig produzierter Beitrag.

zurück zu den aktuellen Nachrichten