Europa erleben: Erasmus+ Schulpartnerschaft

Um das Thema „Kreative Unternehmensgründungen im Freizeitbereich“ drehte sich auch im dritten Projektjahr alles beim Projekttreffen am Berufskolleg der Stadt Bottrop mit 40 Schülern und Lehrern aus Bratislava, Barcelona und Bottrop – deshalb, mit einem leichten Schmunzeln, von den Beteiligten auch „BBB Erasmus+“ genannt. Das Thema des Projekts, welches nach 3 Jahren Projektlaufzeit in diesem Schuljahr zu Ende geht, waren von den internationalen Schülergruppen selbst gegründete Unternehmen im Freizeitbereich: Brave Maze, Invima, Momo’s Up, Fairytale World und Mosaic Maze. So kann man im Braze Maze zum Beispiel Überraschungen in einem Horror-Irrgarten erleben, Invima bietet als Park Abenteuer, die auch Menschen mit Beeinträchtigungen real oder virtuell erleben können, und Fairytale World ist ein Themenpark zu Märchen und Kultur in den drei beteiligten Ländern. weiterlesen...