Medienkompetenzkurs 1W 16 erfolgreich zertifiziert

Am Ende ihrer bereits beendeten Schullaufbahn am Beruflichen Gymnasium Wirtschaft unterzogen sich Cora Bleier, Joel Borek, Lukas Freund, Tom Heng, Celine Jentsch, Lukas Kalvelage, Bastian Kornemann, Laura Kühn, Paula Menker, Larissa Rauer noch einmal einer Prüfung. Unter den Augen und insbesondere Ohren von Thomas Bruchhausen, anerkannter Medientrainer der Landesanstalt für Medien und Verantwortlicher bei exlex.e.V, Anbieter von Webradio und Servicestelle Bürgerfunk, präsentierten die Schülerinnen und Schüler selbst produzierte Radiobeiträge, die im Rahmen Ihres zweijährigen Differenzierungskurses beim Lokalfunkanbieter Radio Emscher Lippe ausgestrahlt worden sind.

Hinterfragt wurde neben der technischen Qualität des Radiobeitrages auch der Informationsgehalt und Mehrwert für den Rundfunkhörer. Nach der Überprüfung des Kenntnisstandes der Prüflinge im Hinblick auf rechtliche Fragen und Folgen eigenständig produzierter und ausgestrahlter Bürgerfunksendungen war es dann soweit. Thomas Bruchhausen stellte fest, dass die Schülerinnen und Schüler wissen, was sie tun, wenn sie im Bürgerfunk tätig sind. Von der Landesanstalt für Medien haben auch diese Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer inzwischen ihre Zertifikate erhalten, die es ihnen zeitlich unbefristet erlauben, eigenständig und eigenverantwortlich Bürgerfunksendungen im Sendegebiet ihres Lokalfunksenders auszustrahlen.

Mit Abschluss dieses Kurses haben somit mehr als 60 Radiomacher das Berufskolleg der Stadt Bottrop verlassen. Nachzuhören sind die produzierten Sendungen übrigens auf unsere Homepage. Ein Klick auf den schwarzen Radiolautsprecher und los geht es.

zurück zu den aktuellen Nachrichten