Fußballturnier am Berufskolleg: Lehrerinnen unterliegen knapp gegen Vorjahressiegerinnen 1G/1W17A

Das traditionelle Hallen-Fußballturnier „Jugend hilft Jugendhilfe“ am Berufskolleg musste in diesem Jahr aufgrund der umfangreichen Renovierungsarbeiten an der Sporthalle abgesagt werden. Um der großen Fußballbegeisterung der BKB-Schülerschaft dennoch genüge zu leisten, organisierten die Verantwortlichen um OK-Chef Rolf Briele kurz vor Schuljahresende eine zweitägige, abgespeckte Open-Air-Variante auf der Spiel- und Sportanlage Jacobi im Fuhlenbrock.  

Das Starterfeld umfasste rund 40 Klassenteams, die auf vier Kleinfeldern zunächst in Gruppen um das Weiterkommen und anschließend in KO-Spielen um die BKB-Krone kämpften. „Leider“, schmunzelte Schulleiter Guido Tewes bei der Siegerehrung - und richtete seinen Blick dabei auf die vielen abgekämpften Schülerinnen und Schüler, „gibt es immer eine Mannschaft, die besser ist als die anderen.“ weiterlesen...