Teilnehmerfeld für die Endrunde beim BKB-Hallenturnier ist komplett

Nach fünf Vorrunden-Spieltagen der 40. Auflage des Berufskolleg-Hallenmasters „Jugend hilft Jugendhilfe“ stehen die Teilnehmer der Endrunde fest, die am Final-Friday mit einer Rede des Schulleiters Guido Tewes sowie der Auslosung der zwei Jungen-Gruppen um Punkt 8:15 Uhr eröffnet wird. 

Bei den Mädchen gehen nach bereits erfolgter öffentlicher Gruppenauslosung die zweimaligen Turniersiegerinnen der 1G/1W17A erneut als Favoriten ins Rennen und treffen direkt auf ihren wohl größten Herausforderer, die 2G18B. Ebenso qualifiziert und der Gruppe A zugelost sind die Wirtschaftsgymnasiastinnen der 1W18A. In Gruppe B treffen die Gesundheitsgymnasiastinnen der 1G18A/B auf die als beste Tageszweite qualifizierten Kosmetikerinnen der 2C18A. Das von Lisa Leuker neu aufgestellte Lehrerinnen-Team wird das Teilnehmerinnenfeld komplettieren.

Einen besonders starken Eindruck bei den Jungen machten die Donnerstag-Tagessieger der 4W19A sowie die Elektroniker-Azubis der EL19A, die mit Delowan Nawzad einen erfahrenen Kicker vom VfB Bottrop in den Reihen hat. Des Weiteren freuen sich die Schüler der 2W19C, 4G19A, 1G18A/B, 1W19A und der VM18A über den Einzug in die Runde der letzten Acht, zu denen ebenfalls das in doppelter Hinsicht gesetzte Lehrerteam gehört. 

Beim „Sparkassen-Schuss des Jahres“ zeigten sich folgende Schülerinnen und Schüler am treffsichersten: Yannik Buschfort (1W17A), Luca Quadrelli (VM17A), Leonie Wolf (1G19A), Sami Aloui (2G19B), Okan Al (LA19A), Tom Bedrunka (1W19A), Alpay Esen (EH19B), Hannah Wozniczak (1G18A), Emre Tuncer (4W19A). Außerdem qualifizierte sich Christiane Piechutta als Klassenlehrerin der VM18A, die in der rein männlich besetzten Klasse den Part der weiblichen Schützin erfolgreich übernahm. Sie alle dürfen beim „Schlag den Weltmeister“ gegen Olaf Thon antreten. Die besten 3 erhalten eine Finanzspritze für die Klassenkasse. 

Der Zeitplan des Final-Friday: 

08:15 Eröffnung und Gruppenauslosung Jungen

08:30 Gruppenphase Mädchen

09:45 Zwischenrunde „Sparkassen-Schuss des Jahres“

10:00 Gruppenphase Jungen

12:20 Tombola

12:30 Spiel um Platz 3 der Mädchen

12:40 Spiel um Platz 3 der Jungen

12:50 „Sparkassen-Schuss des Jahres“ repektive „Schlag den Weltmeister“ mit/gegen Olaf Thon

13:20 Finale der Mädchen

13:35 Finale der Jungen 

im Anschluss erfolgt die Siegerehrung durch OB Bernd Tischler und Olaf Thon

zurück zu den aktuellen Nachrichten