Fachhochschulreife

Staatlich geprüfte/r Kaufmännische/r Assistent/in

 

Ihre Ansprechpartnerin: Magdalene Siebert

Büro: B 201

m.siebert@berufskolleg-bottrop.de

Eingangsvoraussetzungen

  • Fachoberschulreife (mittlerer Schulabschluss)
  • Interesse an theoretischen Zusammenhängen und praktischen Anforderungen im Bereich Wirtschaft und Verwaltung, sowie mathematisches und sprachliches Verständnis.

Dauer und Umfang des Bildungsgangs

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Fächer finden Sie in der Stundentafel.

Ziele des Bildungsgangs

  • Vermittlung einer Berufsausbildung nach Landesrecht (Assistent/in)
  • Erweiterte Allgemeinbildung und Studienberechtigung zur Aufnahme eines Bachelorstudiums an einer Hochschule
  • Verbesserung der Berufschancen durch zwei sechswöchige Praktika, Projektarbeit sowie Einbezug außenwirtschaftlicher Schwerpunkte und neuer Technologien in die Unterrichtsarbeit

Erreichbare Qualifikationen und Abschlüsse

  1. Berufsabschlussprüfung zum/zur staatl. geprüften Kaufmännischen Assistent/in in den berufspraktischen Fächern und
  2. Erwerb der Fachhochschulreife in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch

Zusätzliche Wahlmöglichkeiten

Die Schule bietet in jedem Jahr eine zweite Fremdsprache (Französisch, Niederländisch oder Spanisch) und Förderkurse im Differenzierungsbereich an. Darüber hinaus können freie Arbeitsgemeinschaften besucht werden (z.B. Netzwerk-AG, LCCI-Kurs).

Chancen nach dem Abschluss des Bildungsgangs

  • Tätigkeit als Sachbearbeiter(-in) bzw. Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement im Bereich Wirtschaft und Verwaltung
  • Sofortige Aufnahme eines Bachelor-Studiums (auch für die gehobene Beamtenlaufbahn)
  • Beginn einer höherwertigen Ausbildung z.B. zum Industrie-, Bank-, IT-System- oder Automobilkaufmann