Immer auf dem neuesten Stand zu sein ist für die berufliche Praxis unerlässlich. Das gilt selbstverständlich auch für Auszubildende im Bildungsgang Anlagenmechanik, die aktuelle Trends, technische Entwicklungen und Co. kennen müssen, um im Betrieb erfolgreich mitarbeiten und gestalten zu können. Grund genug also für die Klassen AS20A und AS21A um das Pädagogen-Team Denisa König, Michael Montag und SHKMesse2Steffen Vinnemeier sowie Referendarin Courtney Ritzenhoff die Fachmesse SHK in Essen zu besuchen.

Die Klassen kamen dank einer Rallye in alle Ausstellungshallen und nahmen so Kontakt mit Händlern und Herstellern aus dem Bereich „Sanitär, Heizung, Klima“ auf, stellten Fragen und tauschten sich über Beruf und Zukunft aus. Bildungsgangleiterin Denisa König stellte erfreut fest: „Aktuelles zur Wärmepumpe, zur Trinkwasserhygiene oder auch zur Solarthermie waren nur einige der fachlichen Highlights für alle Beteiligten. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen politischen und energetischen Situation war es für die Schüler enorm wichtig, diese Messe zu besuchen.“

Zusätzlicher Bonus: In Gesprächen mit den Ausstellern erhielt die BKB-Delegation Angebote für Vorträge am BKB, Softwarelizenzen und vieles mehr. „Wir erhoffen uns durch diese Angebote aus der Praxis eine weitere qualitative Verbesserung unseres Unterrichts“, so König abschließend.