Im Rahmen der Berufswahlorientierung stellten sich kurz nach den Herbstferien am Berufskolleg der Stadt Bottrop Berufe vor, die man sofort an ihrer Uniform erkennt. Grund: Die Bundes- und Landespolizei stattete dem BKB einen Besuch ab und zeigte interessierten Schüler*innen aller Bildungsgänge die Karrieremöglichkeiten bei der Polizei. „In den letzten Jahren sind verstärkt Schüler*innen mit dem Wunsch an uns herangetreten, zur Polizei zu gehen. Um dem gestiegenen Interesse Rechnung zu tragen, organisieren wir gerne eine zentrale Infoveranstaltung“, so Dr. Ulrike Ufer und Nina Pöppelmann, die die Veranstaltung planten. Während des Termins informierte Udo Reglinski von der Dienststelle in Recklinghausen über die Voraussetzungen für eine Karriere in Uniform und gab den Schüler*innen Tipps für das dreitägige Einstellungsverfahren mit auf den Weg.

Berufe in Uniformen 22 1In einer weiteren Veranstaltung lernte die BKB-Schülerschaft Möglichkeiten kennen, die eine Ausbildung bei der Bundeswehr bzw. beim Zoll bietet. „Vom freiwilligen Wehrdienst bis zum Medizinstudium bei der Bundeswehr: Die Möglichkeiten sind vielfältig und jede berufliche Fachrichtung des Berufskollegs findet sich bspw. in dem Angebot der Bundeswehr wieder“, waren Ufer und Pöppelmann beeindruckt von der Vielfältigkeit der Perspektiven. Weiterhin klärte der Zoll, der beispielsweise von Flughäfen bekannt ist, auf, dass nicht nur eine Laufbahn in Uniform möglich sei, sondern auch Ausbildungsangebote im zivilen Bereich wie z. B. der Verwaltung. Aufmerksam hörten die Schüler*innen zu, als Madeleine Becker von Erfolgen bei der Aufdeckung von Schmugglern und illegalem Handel mit bedrohten Arten, gefälschten Produkten, Waffen und Drogen erzählte.

An beiden Tagen standen die Karriereberater der Institutionen im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Diese Möglichkeit des persönlichen Kontakts nutzten die Schüler*innen und der ein oder andere kann in einem zukünftigen Bewerbungsgespräch auf ein Wiedersehen hoffen. Insgesamt zeigten sich die Organisatorinnen zufrieden und waren sich einig: Berufe in Uniformen können eine sinnvolle Anschlussperspektive für den ein oder andern Schüler sein. Daher wurde der nächste Besuch der vier Gäste bereits für das kommende Jahr terminiert.

Information:

Weitere Informationen zu den Karrieremöglichkeiten und Bewerbungsfristen sind auf den folgenden Internetseiten verfügbar:

https://www.polizei-nrw-bewerbung.de/ausbildung

https://www.zoll-karriere.de

https://www.komm-zur-bundespolizei.de

https://www.bundeswehrkarriere.de