Das Berufskolleg der Stadt Bottrop und dessen Energietechnische Assistenten beraten aktuell 30 Hausbesitzer im Stadtgebiet ganz konkret u.a. auf Basis von Bauplänen und mittels professioneller Software zu energetischen Themen wie Heizungsaustausch, Dämmung, Solaranlagen etc.

Da die Nachfrage der Beratung enorm ist, werden am 1. Dezember einige Schüler und Lehrkräfte auf dem Wochenmarkt auf dem Johan-Breuker-Platz mündliche Beratungen anbieten. „Hierfür müssen keine Termine vereinbart werden. Es wäre allerdings sinnvoll, wenn sich über Bilder oder Pläne ein kurzer Eindruck über die Immobilie verschafft werden könnte“, erläutert Bildungsgangleiter Jan van Holt (Bildmitte).

Energieberatung Wochenmarkt