Knappschaftskrankenhaus informiert über Ausbildungsmöglichkeiten

„Der Fachkräftemangel in der Pflege verschärft sich.“ Diese und andere Schlagzeilen dominierten nicht nur in den letzten Tagen die Presse. Daher passte es ganz besonders, dass das Knappschaftskrankenhaus Bottrop der Einladung von Nina Pöppelmann, Mitglied des Teams Berufswahlorientierung, folgte und über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten informierte. Etwa 50 Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich Gesundheit und Soziales besuchten die beiden Infoveranstaltungen des Knappschaftskrankenhauses im Selbstlernzentrum des BKB.

Das Angebot des Krankenhauses im Berufsfeld Pflege ist vielfältig: Als Ausbildungsberufe im Gesundheitswesen wird zum einen die pflegerische Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann und in der Verwaltung die Ausbildung zur Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen angeboten. Neben dem Ablauf der Ausbildung, den Voraussetzungen und der Vergütung wurden auch zahlreiche Perspektiven, Einsatzmöglichkeiten und Weiterbildungsoptionen thematisiert. So freute sich Jenny Nasufi aus dem Beruflichen Gymnasium Gesundheit über neue Informationen: „Super, dank der Infoveranstaltung weiß ich nun, dass auch ein Duales Studium ab dem zweiten Ausbildungsjahr möglich ist. Das könnte eine sehr interessante Zukunftsoption für mich sein.“

Schön war zudem, dass das Knappschaftskrankenhaus ein bekanntes Gesicht mitbrachte: Juliane Paß, ehemalige Schülerin der 2G, machte 2016 ihr Fachabitur und konnte so wunderbar schülernah berichten. Nach Beantwortung der letzten Fragen waren sich alle Beteiligten, allen voran Anna Dosoruth-Lück (Bereichsleitung Gesundheit und Soziales) und Sarah Nierade (Leiterin der Pfelgeschule), einig: „Nach den Einschränkungen der letzten Monate bot diese Veranstaltung einerseits für uns als Krankenhaus die Möglichkeit, die wichtigen Berufswege in der Pflege aufzuzeigen, um so junge Menschen dafür zu begeistern. Andererseits konnten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Praxis gewinnen, um so eine Berufswahlentscheidung leichter treffen zu können.“

Information:

Informationsveranstaltungen wie diese sind zentrales Element im Rahmen der Berufswahlorientierung am BKB und finden regelmäßig statt. Am 18.11.2021 steht bereits der nächste Besuch an: Die Bundeswehr kommt und informiert.